Nachmittagsbetreuung an der Volksschule Melk

 

Seit September 2006 gibt es an unserer Schule die Möglichkeit der Nachmittagsbetreuung.
Ihr Kind kann nach Unterrichtsende bis maximal 17:00 bzw. 16:00(Freitag) von einer Lehrerin bzw. Erzieherin betreut werden.
Die täglichen Betreuungszeiten richten sich nach den Anmeldungen- das heißt, es müssen mindestens 3 Kinder für dieselbe Zeitdauer angemeldet sein, um die Betreuung zu ermöglichen.

Die Anmeldung erfolgt zu Beginn des Schuljahres. Der Plan gilt jeweils für einen Monat, jedoch ist auch eine wöchentliche Änderung der Abholzeiten möglich.

Die Verrechnung für die Betreuung und das Essen erfolgt im Nachhinein und ist nur mit Bankeinzug möglich:

Betreuungseinheiten pro Monat Beitrag pro Monat

bis 40 BE

€ 45, 50
bis 60 BE € 68,- -
bis 80 BE € 86, 50
bis 100 BE € 113, 50

Nehmen mehrere Kinder einer Familie oder Kinder von Alleinerziehern die NB in Anspruch, gibt es eine Ermäßigung.

Preis pro Mittagessen: 3,50 €

Ablauf:

12: 30: Mittagessen im Landesklinikum Melk

danach:      *) gegenstandsbezogene Lerneinheit: 1 Stunde pro Tag, betreut von einer Lehrkraft der Schule

                    *) individuelle Lerneinheit: Lernen unter Aufsicht bzw. Fertigstellen der Hausübung- Betreuung durch eine Horterzieherin

                    *) Freizeit: Spielen und andere Aktivitäten unter Aufsicht der Horterzieherin

 

Seit Montag, 9. Februar 2015 betreut Verena Thöni die Schulkinder in der Nachmittagsbetreuung.